316/2011
 
Silvester 2011/2012: Balkonbrand mit Feuerwehrfahrzeug in Brand
 
31.12.2011  •  23:17 Uhr  •  Adenauerstraße  •  Alarmierung FF Puchheim-Bahnhof: 834, 934, 935

In der Silvesternacht wurde die Freiwillige Feuerwehr Puchheim-Bahnhof gegen 23:17 Uhr zu einem Balkonbrand in die Adenauerstraße alarmiert. An der Einsatzstelle fanden die Einsatzkräfte das Mobiliar auf dem Balkon in Vollbrand vor.
Die Drehleiter wurde vor dem Hochhaus in Stellung gebracht, um den Brand im achten Stock von Außen bekämpfen zu können. Unter schwerem Atemschutz begannen die Löscharbeiten direkt auf dem Balkon im Innenangriff.
Bereits nach kurzer Zeit war das Feuer unter Kontrolle. Rings um die Einsatzstelle fanden um Mitternacht die Feierlichkeiten zum Jahreswechsel statt. Hierbei behinderten die Feiernden die Löscharbeiten der Feuerwehr und gefährdeten die Einsatzkräfte, indem sie Feuerwerkskörper in ihre Richtung abfeuerten. Auch unter dem Mehrzweckfahrzeug der Feuerwehr wurden Feuerwerkskörper gezündet, so dass das Fahrzeug in Brand geriet. Das Fahrzeug musste außer Betrieb genommen werden, da es nicht mehr Fahrbereit ist. Bei den Einsatzkräften stieß derartiges Verhalten der Feiernden auf großes Unverständnis und Enttäuschung.
Die Löscharbeiten wurden gegen 1:45 Uhr beendet. Durch die Hitze geplatzte Scheiben wurden auf dem Balkon notdürftig durch Planen abgedeckt. Der Brand wurde vermutlich durch einen Feuerwerkskörper verursacht.

(AG)